logo

Quatuor Hermès

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135
Allegretto (F-Dur)
Vivace (F-Dur)
Assai lento, cantante e tranquillo (Des-Dur)
Der schwer gefaßte Entschluß: Grave, ma non troppo tratto (Muß es sein?) – Allegro (Es muß sein!) – Grave, ma non troppo tratto – Allegro (f-Moll – F-Dur)

Arvo Pärt (1935): „Fratres“ für Streichquartett

Antonin Dvorák (1841 – 1904): Streichquartett F-Dur, op. 96 („Amerikanisches Quartett“)
Allegro ma non troppo
Lento
Molto vivace
Finale. Vivace ma non troppo

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.