logo

Endlich kann der Schaafstall seine Aktivitäten wieder aufnehmen

Liebe Mitglieder/innen,

Endlich! Endlich kann der Schaafstall seine Aktivitäten wieder aufnehmen: wir beginnen diese mit der zweimal verschobenen Ausstellung mit frühen Werken des Hannoveraner Künstlers Ingo Lie am Samstag, dem 26. Juni 2021 von 12 – 17 Uhr.

Einigen Schaafstall-Besuchern wird der Künstler bereits ein Begriff sein – nicht zuletzt dadurch, dass er bereits einmal im Schaafstall zu Gast war mit der Ausstellung „Ingo Lie Budha – Buddha Ingo Lie“ 2006.

Damals wurde ein spezieller Aspekt im Werk von Ingo Lie in einen Dialog gesetzt mit Buddha-Skulpturen aus dem 9. – 18. Jahrhundert. Die renommierte Kunstkritikerin Ursula Bode hielt  die in vieler Hinsicht bemerkenswerte und aufschlussreiche Eröffnungsrede.

Eine Rede wird es diesmal unter den immer noch geltenden Hygiene-Vorgaben nicht geben. Erläuterungen zur Ausstellung stehen aber in Form von Handzetteln zur Verfügung. Zusätzlich erscheint ein Katalog mit einem weiteren Ausschnitt aus dem künstlerischen Werk: situativ entstandene Miniaturen. Die abgebildeten Werke können im Original in Form einer Vorzugsausgabe des Katalogs, jeweils gerahmt und mit Signatur erworben werden. Mit dem Kauf eines Katalogs oder einer Vorzugsausgabe fördern Sie sowohl den Künstler als auch den Schaafstall.

Nach der Eröffnung am 26. Juni ist die Ausstellung jeweils mittwochs, freitags und samstags von 15 – 18 Uhr zu sehen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ernst J. Kirchertz                                   Corinna Stahlmann

 

PS:   Bitte vormerken: am Samstag, dem 31. Juli um 17 Uhr, gibt es wieder ein Konzert (das auch schon 2 x verschoben werden musste): Das international renommierte Arcis Saxophon Quartett wird für Sie spielen.  Diesmal allerdings nicht im Schaafstall, sondern „open air“ im Bauerngarten. Natürlich bekommen Sie hierzu noch eine gesonderte Mitteilung.

PS 2: Bitte vergessen Sie nicht: es gelten die jeweils aktuellen Hygiene-Richtlinien!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.