logo

Nicht von schlechten Eltern

von und mit:

Mareile Metzner und Christoph Schüchner

Ein Pausenbrot wird aufgegessen, sonntags streiten wir zu Bach, Blut ist dicker als Wasser, Toleranz machen wir schön draußen und eigentlich sind wir ganz anders, wir kommen nur so selten dazu.

Mit dem Soundtrack ihrer Kindheit und Jugend waten sie durch das Tal der Tränen, stellen sich den erb/ärmlichsten Auswüchsen ihrer Erziehung und lassen sich von Erblastern den Spaß nicht verderben. Schließlich hat man jetzt selber Kinder – lustig, lustig, trallalallala!

Zu Vanille-Wildkirsch-Tee, Keksen und Campari Orange wird deutsches und fremdländisches Liedgut vom Feinsten serviert. Lassen wir die Dämonen der Vergangenheit aus ihren Löchern kriechen, lachen sie an, stellen Zusammenhänge her, wo welche sind – und sind am Ende hoffentlich ein Stückchen weiser…

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.